header pastorale dienste

Ausbildung zum Pastoralreferenten/ zur Pastoralreferentin

Ausbildungsphase I /  Phase des Studiums


Zur Ausbildungsphase I gehören das Studium an einer Universität/ Hochschule im Magisterstudiengang Kath. Theologie sowie die diözesane Studienbegleitung.

Der Studiengang Magister Theologiae umfasst fünf Studienjahre. Nähere Informationen dazu finden Sie für die Universität Regensburg hier.

Die diözesane Studienbegleitung dient der Beratung der Berufsinteressenten/innen und ihrer Förderung im Blick auf einen späteren pastoralen Dienst. Dabei sind sowohl Aspekte der eigenen Persönlichkeitsentwicklung und der geistlich spirituellen Reifung als auch theologische und pastoralpraktische Kompetenzen einbezogen. Die diözesane Studienbegleitung ermöglicht eine vertiefte Auseinandersetzung mit dem Berufsbild des Pastoralreferenten/der Pastoralreferentin. Elemente der diözesanen Studienbegleitung sind:

  • Kontakt zum/zur Ausbildungsleiter/in ab Studienbeginn, regelmäßige Gespräche
  • Drei Praktika gemäß geltender Praktikumsordnung (Jugend- oder Sozialpraktikum, Praktikum im Religionsunterricht, Gemeindepraktikum)
  • Teilnahme an Exerzitien und Einkehrzeiten
  • Teilnahme an Veranstaltungen im Mentorat der Diözese
  • Gespräch mit dem Referenten für Pastorale Dienste
  • Im 6. Semester: Antrag auf Aufnahme in den Bewerberkreis
  • Bei erfolgter Aufnahme: Teilnahme an den Veranstaltungen des Bewerberkreises

Copyright © 2017 Pastorale Dienste und Bildung Diözese Regensburg. Alle Rechte vorbehalten