header supervision

Supervisionsformen

Einzelsupervision

  • ermöglicht einen intensiven Blick auf die berufliche Situation

  • integriert kontinuierlich persönliche und berufliche „Geschichte“

Leitungssupervision

  • unterstützt bei Delegation von Aufgaben- und Verantwortungsbereichen
  • reflektiert den Umgang mit MitarbeitererInnen

Gruppensupervision

  • spricht Personen - aus den verschiedenen Berufsgruppen –  an, die nicht unmittelbar miteinander arbeiten
  • ermöglicht ein interaktives Lernen an eigenen und anden Themen der jeweils anderen Gruppenmitglieder

Teamsupervision

  • spricht Teams von hauptamtlichen Mitarbeiter/innen an und hilft die Zusammenarbeit zu strukturieren und zu planen
  • reflektiert die Vorgehensweisen der Ablaufprozesse im konkreten Berufsalltag des Teams

Kompaktsupervision

  • ist eine prozessunabhängige Beratung von einem ½ Tag
  • für Einzelpersonen, Teams, Kollegenkreise

Live-Supervision

  • Klärungs- und Reflexionshilfe direkt vor Ort
  • Supervisor/in und Supervisand/in gehen zusammen in das jeweilige berufliche Umfeld in Pastoral und  Schule
  • Zeit des Beobachtens, Hörens und Begleitens in verschiedenen pastoralen/schulischen Einsätzen wechseln sich ab mit konkretem Feedback und Coaching

Copyright © 2017 Pastorale Dienste und Bildung Diözese Regensburg. Alle Rechte vorbehalten