header pastorale dienste

2. Ausbildungsphase

Berufseinführung

Nach dem erfolgreichen Studienabschluss und einer erfolgten Anstellung als Gemeindeassistent/in beginnt eine zweijährige Berufseinführungsphase (auch Seminar- oder Assistenzzeit genannt), die mit der Ablegung der Zweiten Dienstprüfung endet.

In dieser Phase sind Gemeindeassistenten/innen bereits an einer Planstelle in der Gemeindearbeit und im Religionsunterricht eingesetzt.
Zur Berufseinführung gehören Seminarveranstaltungen, Beratungsbesuche am Einsatzort durch den Ausbildungsleiter und durch Seminarleiter/innen, Supervision und Angebote der geistlichen Begleitung.

 

Copyright © 2019 Pastorale Dienste und Bildung Diözese Regensburg. Alle Rechte vorbehalten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.