header pastorale dienste

2. Ausbildungsphase

Berufseinführung

Nach dem erfolgreichen Studienabschluss und einer erfolgten Anstellung als Gemeindeassistent/in beginnt eine zweijährige Berufseinführungsphase (auch Seminar- oder Assistenzzeit genannt), die mit der Ablegung der Zweiten Dienstprüfung endet.

In dieser Phase sind Gemeindeassistenten/innen bereits an einer Planstelle in der Gemeindearbeit und im Religionsunterricht eingesetzt.
Zur Berufseinführung gehören Seminarveranstaltungen, Beratungsbesuche am Einsatzort durch den Ausbildungsleiter und durch Seminarleiter/innen, Supervision und Angebote der geistlichen Begleitung.

 

Copyright © 2019 Pastorale Dienste und Bildung Diözese Regensburg. Alle Rechte vorbehalten

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.